Lydia Schimmer

Christian Weiherer

Personen

Domkapellmeister

Domkapellmeister Christian Weiherer studierte in Regensburg und Detmold Kirchenmusik und Hauptfach Orgel. Er war Dekanatskirchenmusiker an St. Josef in Memmingen, Lehrbeauftragter für Improvisation an der Musikhochschule in Augsburg und ist seit September 2016 Domkapellmeister an der Konkathedrale St. Eberhard in Stuttgart.

Christian Weiherer ist künstlerischer Leiter der Memminger Meisterkonzerte und international gefragt als Organist und Leiter seines Ensembles "concerto 99". Zahlreiche Wettbewerbserfolge und Meisterkurse ergänzen seinen erfolgreichen Werdegang.

Kontakt
E-mail: christian.weiherer(at)dommusik-stuttgart.de

 

Domkantorin

Domkantorin Lydia Schimmer studierte Kirchenmusik und Instrumentalpädagogik für Tasteninstrumente sowie Orgel in Stuttgart, Paris, Freiburg und Basel. Sie war Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe und Stipendiatin des Cusanuswerks, des Rotary Clubs und des DAAD.

Nach Stationen als Kirchenmusikerin am Villinger Münster und in der Seelsorgeeeinheit Nördlicher Kaiserstuhl wurde Sie im September 2016 als Domkantorin an die Konkathedrale St. Eberhard in Stuttgart berufen.

Kontakt
E-mail: lydia.schimmer(at)dommusik-stuttgart.de

 

Stimmbildung an der Mädchenkantorei 

 

Dorothee Gloger ist seit 1994 Stimmbildnerin bei der Mädchenkantorei. Sie studierte von 1973 bis 1979 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart für das Lehramt an Gymnasien mit den Hauptfächern Gesang (Prof. Herrad Wehrung), Posaune (Prof. Armin Rosin) sowie Musikwissenschaft (Prof. Ulrich Siegele). Ein Aufbaustudium Gesang absolvierte sie an der Musikhochschule Trossingen (Prof. Herrad Wehrung).

Von 1983 bis 1996 leitete sie  Kinder- und Kirchenchöre in Magstadt, Bempflingen und Ofterdingen. In den Jahren 1974 bis 2003 war Dorothee Gloger Mitglied im Kammerchor Stuttgart und hatte von 1992 bis 2011 einen Stimmbildungs-Lehrauftrag beim Knabenchor Collegium Iuvenum Stuttgart. Seit einigen Jahren ist sie aktives Mitglied des professionellen Ensembles VocaBella Tübingen.

Die Beteiligung Ihrer Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerb "Jugend musiziert" ist ihr ein großes Anliegen - zahlreiche Preise auf Landes- und Bundesebene in den letzten 20 Jahren zeugen davon.

 

Christiane Ortwein-Rouger, in Mainz geboren, studierte nach einer eingehenden musikalischen und künstlerischen Ausbildung, in der sie sich zusätzlich ausgiebig dem Tanz widmete, Gesang in Deutschland und Frankreich bei verschiedenen Lehrern und arbeitet zurzeit mit Sophie Hervé. Die szenische Ausbildung erweiterte sie zusätzlich durch das Erlernen der barocken Gestik. Ihr musikwissenschaftliches Studium an der Universität Sorbonne schloss sie mit der Auszeichnung „sehr gut“ ab.

Sie ist Mitglied des professionellen Vokalensembles figure humaine unter der Leitung von Denis Rouger. Christiane Ortwein-Rouger gibt regelmäßig Gesangsunterricht und war von 2007 bis 2011 Stimmbildnerin im Pariser Kinderchor „Aposiopée“.

 

Leonie Zehle, geboren in Freiburg im Breisgau, studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Thomas Pfeiffer und Turid Karlsen. Ein Auslandsjahr führte sie an die Hochschule der Künste Bern und das Opernstudio Biel. Dort erhielt sie Unterricht bei Janet Perry. Zusätzlich war sie auch Kontaktstudentin an der Hochschule für Musik Mainz im Studiengang Barock Vokal. Ihre Kenntnisse vertiefte sie in Meisterkursen bei Monika Mauch, Birgid Steinberger, Andreas Scholl und Claudia Eder. 

Als Konzertsängerin ist Leonie Zehle eine gefragte Interpretin. Ihre Konzerttätigkeit umfasst ein breites Repertoire von der Renaissance bis zu Aufführungen Neuer Musik.

 

Geschäftsführung Mädchenkantorei

Luise Dengler ist in Antwerpen geboren und kam nach ihrem Lehramtsstudium und Referendariat nach Stuttgart. Selbst begeisterte Chorsängerin, stieß sie auf der Suche nach einem Chor für ihre Kinder auf die damals noch junge Mädchenkantorei, in der sie bald organisatorische Aufgaben übernahm.

An der Schnittstelle zwischen Organisation, Pädagogik und Musik hat sie am Aufbau der Mädchenkantorei mitgearbeitet. Mit dem Einzug in die neue Domsingschule 2007 übernahm sie die Stelle der Geschäftsführerin.

Kontakt
E-Mail: luise.dengler(at)dommusik-stuttgart.de