Zurück zur Übersicht

J.S. BACH: PRÄLUDIEN UND FUGEN

Ulrich Hafner, Orgel
Liebfrauen, Wildunger Straße 55

Ulrich Hafner, Orgel
Liebfrauen, Wildunger Straße 55

Bis zum 11. Oktober erklingen die 8 kleinen Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bach als kleiner Zyklus in den Vorabend- und Sonntagsgottesdiensten. Sie umrahmen die übrigen Teile der Messe und formieren sich mit den ergänzenden Orgelwerken, die aus der Zeit vor und nach Bach stammen, zur Orgelmesse.

An diesem Wochenende sind dies Werke von Georg Muffat. Er wurde 1653 geboren und galt als musikalischer Kosmopolit, der eine wichtige Rolle beim Austausch europäischer Musiktraditionen spielte. Er wirkte unter anderem in Frankreich, Italien und Süddeutschland.