Personen

Tobias Wittmann ist Regionalkantor des Kath. Stadtdekanats Stuttgart und Kirchenmusiker an St. Fidelis, das im Rahmen des Projekts ‚Aufbrechen‘ zum Kirchenmusikalischen Zentrum ernannt wurde. Während er mit dem Sakralchor St. Fidelis regelmäßig große oratorische Werke zur Aufführung bringt, erarbeitet er mit dem Solisten-Ensemble Fidelis vorrangig anspruchsvolle a-cappella Chorliteratur aller Epochen. Dabei entstand 2015 die Cd-Einspielung ‚Erwartungen‘.

Mit der Reihe KlangRaum setzt Tobias Wittmann in St. Fidelis seit einigen Jahren einen besonderen Schwerpunkt im interdisziplinären Dialog von Kirchenmusik und anderen Kunstformen.

Sein besonderes Interesse gilt der Orgelimprovisation, die er nach abgeschlossenem Kirchenmusikstudium (A-Examen) an der Stuttgarter Musikhochschule in einem Masterstudium bei Prof. Jürgen Essl und Johannes Mayr vertieft hat. Als Organist konzertiert er regelmäßig mit Literatur- und Improvisationsprogrammen, sowohl solistisch wie auch mit renommierten Künstlern. 2013 war er Preisträger des Wettbewerbs ‚Orgelimprovisationen im Gottesdienst‘.

An der Musikhochschule Stuttgart hat er einen Lehrauftrag für Orgelimprovisation und Orgelbaukunde.

Kontakt:
E-Mail: tobias.wittmann(at)drs.de
www.tobiaswittmann.com