W.A. MOZART: REQUIEM IN D-MOLL

J. RUTTER: VISIONS | J. BRAHMS: 13. PSALM
E. ELGAR: SOSPIRI
Kammerchor der Mädchenkantorei
Domchor St. Eberhard
Susanne Schütz, Violine
Marie-Sophie Pollak, Sopran
Lena Sutor-Wernich, Alt
Richard Resch, Tenor
Padraic Rowan, Bass
Concerto99
Leitung: Christian Weiherer
Domkirche St. Eberhard, Königstr. 7

J. RUTTER: VISIONS | J. BRAHMS: 13. PSALM
E. ELGAR: SOSPIRI
Kammerchor der Mädchenkantorei
Domchor St. Eberhard
Susanne Schütz, Violine
Marie-Sophie Pollak, Sopran
Lena Sutor-Wernich, Alt
Richard Resch, Tenor
Padraic Rowan, Bass
Concerto99
Leitung: Christian Weiherer
Domkirche St. Eberhard, Königstr. 7

Ermäßigungen für Schüler u. Studenten
Kinder bis 12 Jahre frei.

 

Mozarts wohl berühmtestes und beliebtestes Werk, sein sagenumwobenes Requiem in d-Moll, steht im Mittelpunkt dieses Konzertes der Dommusik Stuttgart. Großes Drama und grelle Farben bei der eindrücklichen Darstellung des jüngsten Gerichts, aber auch viel Raum zur Trauer. Am Ende steht immer der Erlösungsgedanke, das himmlische Jerusalem.

Diesem himmlischen Jerusalem ist auch John Rutters Violinkonzert “Visions” gewidmet. In der Tradition großer romantischer Violinkonzerte - hier treten zu Solistin und Orchester noch Chorstimmen hinzu - vertont Rutter Texte, die die himmlische Stadt in wunderschönen Bildern beschreiben. Typisch Ruttersche Melodik und zu Herzen gehende Harmonien sorgen dabei für höchsten Hörgenuss.

Edward Elgars hochromantische “Sospiri” und Johannes Brahms´ geniale Vertonung des 13. Psalms führen in ihrer Kombination nochmals von Niedergeschlagenheit über Verzweiflung hin zur Zuversicht auf Errettung durch Gott.

Die Mädchenkantorei, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, wird zusammen mit dem Domchor, fantastischen Solisten und einem bestens aufgestellten concerto99 die verschiedenen inhaltlichen Facetten und Stimmungen dieses Programmes tiefenscharf herausarbeiten und so ein prächtiges Tongemälde entstehen lassen.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Tickethotline  01806 700 733 (20Ct aus dem Festnetz, 60Ct mobil), an der Info-Theke im Haus der Katholischen Kirche (Königstraße 7), online im Reservix Ticketshop (http://tickets.dommusik-stuttgart.de) und an der Abendkasse erhältlich.