Zurück zur Übersicht

ORGELMESSE

Orgelmusik der deutschen Romantik
Ulrich Hafner, Orgel
Liebfrauen, Wildunger Straße 55

Orgelmusik der deutschen Romantik
Ulrich Hafner, Orgel
Liebfrauen, Wildunger Straße 55

Mit dem Ende der Barockzeit Mitte des 18. Jahrhunderts ließ das Interesse an der Orgel stark nach. Nach einer längeren Pause in der Klassik erlebte die Orgelmusik ihren nächsten Höhepunkt in der Zeit der Romantik, ab 1840. Berühmte Vertreter dieser Epoche sind u. a. Felix Mendelssohn-Bartholdy, Franz Liszt und Josef Gabriel Rheinberger. An diesem Wochenende erklingen Werke von Komponisten, die immer im Schatten dieser bekannten Romantiker stehen, deren Kompositionen aber mit denen der großen Romantiker zu vergleichen sind. Dies sind unter anderem Christian Fink, Adolf Hesse, Johann Herzog und Gustav Merkel.