Zurück zur Übersicht

Sete Quartett – Schubert & Mendelssohn

Franz Schubert: Streichquartett No.10 in Es-Dur
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett No. 4 in E-Moll
Johannes Krause, Violine
Wolfgang Herrmann, Violine
Louis Nougayrède, Viola
Semiramis von Bülow-Costa, Violoncello
KLANGRAUM st.fidelis, Seidenstraße 41

Franz Schubert: Streichquartett No.10 in Es-Dur
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett No. 4 in E-Moll
Johannes Krause, Violine
Wolfgang Herrmann, Violine
Louis Nougayrède, Viola
Semiramis von Bülow-Costa, Violoncello
KLANGRAUM st.fidelis, Seidenstraße 41

 

Nach längerer, Corona-bedingter Pause eröffnet das Sete Quartett am 30. September 2021 um 19.00 Uhr die neue Saison des KLANGRAUM st.fidelis.

Die vier Musiker sind Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker und haben sich vor zwei Jahren in dieser Besetzung zusammengeschlossen. Sie teilen die Leidenschaft für die Kammermusik. Es verbindet sie nicht nur Freundschaft, sondern auch eine gemeinsame Vorstellung für die Musik, die aus vier unterschiedlichen Spielern ein homogenes Streichquartett bildet. Alle vier haben seit Beginn ihrer Ausbildung kontinuierlich in verschiedenen Besetzungen gespielt.

In St. Fidelis sind sie mit dem Streichquartett No.10 in Es-Dur von Franz Schubert und dem Streichquartett No. 4 in E-Moll von Felix Mendelssohn Bartholdy zu hören.

Karten kosten € 15 (ermäßigt € 7) und sind an der Abendkasse erhältlich. Gerne können die Karten auch vorab verbindlich per E-Mail unter musikstfidelis.stuttgart@drs.de bestellt werden.

Foto: Stephen Rex