Zurück zur Übersicht

ENDE ANFANG – AUSTAUSCH

Ingo Gerlach, Dramaturg
Tobias Wittmann, Stefan Karbach
Teilnahme ohne Voranmeldung.
Kosten: keine. Wir bitte um eine Spende.
In Kooperation mit der Staatsoper Stuttgart und station s.
Kirche St. Fidelis, Seidenstr. 41

Ingo Gerlach, Dramaturg
Tobias Wittmann, Stefan Karbach
Teilnahme ohne Voranmeldung.
Kosten: keine. Wir bitte um eine Spende.
In Kooperation mit der Staatsoper Stuttgart und station s.
Kirche St. Fidelis, Seidenstr. 41

Die Reihe ENDE ANFANG begleitet die Aufführungen der beiden Teile aus Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ an der Staatsoper Stuttgart. Mit seinem monumentalen Opernwerk versucht sich Wagner an nichts weniger als einer Erklärung der Welt, vom Uranfang bis zum Erlösungsende. Den Anfang und das Ende seines Zyklus wollen wir befragen, seiner ungebrochenen Faszination nachgehen und uns der Gebrochenheit seiner
Totalität stellen. Die Fragen nach Anfang und Ende sind ja die Fragen aller Religion und Philosophie, weil sie die Fragen aller sind. Zu dieser Erkundung eingeladen sind Liebhaber:innen und Neugierige – und Zweifelnde, die sich vielleicht erstmals mit Wagner beschäftigen wollen.

Die Reihe lädt ein zu einem Projekttag vertiefter Beschäftigung und Anregung; zu den Aufführungen in der Staatsoper; zu einem Abend des Austauschs und der Reflexion; und zu einem Gottesdienst zum Abschluss. Die Veranstaltungen können alle oder in Auswahl besucht werden. Für den Projekttag wird eine Anmeldung erbeten. Den Flyer zur gesamten Reihe finden Sie hier.

An diesem Abend laden wir ein, die erlebten Aufführungen gemeinsam zu besprechen, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.