Zurück zur Übersicht

J.S. BACH: PRÄLUDIEN UND FUGEN

Ulrich Hafner, Orgel
Liebfrauen, Wildunger Straße 55

Ulrich Hafner, Orgel
Liebfrauen, Wildunger Straße 55

Bis zum 11. Oktober erklingen die 8 kleine Präludien und Fugen als kleiner Zyklus in den Vorabend- und Sonntagsgottesdiensten. Sie umrahmen die übrigen Teile der Messe und formieren sich mit den ergänzenden Orgelwerken zur Orgelmesse.

Heute sind dies weitere Orgelkompositionen von Johann Sebastian Bach. Bach, geboren 1685, gehört zu den kreativsten Komponisten der vergangenen Jahrhunderte. Sein Werk umfasst 1126 Kantaten, Präludien, Messen und Choräle – Fragmente und verschollene Musikstücke gar nicht mitgerechnet.

Von dem Menschen Bach ist allerdings kaum etwas bekannt, da nur wenige Briefe und persönliche Notizen von ihm erhalten geblieben sind.